Artikel mit dem Tag "Biologischer Anbau"



RR News · 05. August 2022
Marketgarden Prinzip bei den Remlinger Rüben
Wir haben unseren Marketgarden angelegt, um den Hofladen mit einer größeren Auswahl an frischem Gemüse aus eigenem Anbau zu versorgen. Hierzu nutzen wir zwei kleine Feldabschnitte zwischen Dorf und Hof neben dem Friedhof. Wegen der kleinen Fläche fällt besonders viel Handarbeit an. Geerntet wird auch von Hand und bedarfsgenau für den Verkauf im Hofladen. Das Erntegut ist tagesfrisch und legt zwischen Feld und Ladentheke einen kurzen Weg zurück.
RR News · 18. Juli 2022
Feldtagebuch Juli: Wasserknappheit
Während bei den meisten landwirtschaftlichen Betrieben in diesem Monat die Getreideernte höchste Priorität hat, steht der Juli bei uns ganz im Zeichen der Wasserknappheit: Bei über 30 Grad herrscht eine sehr hohe Verdunstungsrate und der Boden selbst ist komplett ausgetrocknet. Auf unseren Äckern bewässern wir mit der Tropfbewässerung, da hierbei punktuell Wasser direkt an die Pflanzen geleitet werden kann und die Verdunstungsverluste im Vergleich zu anderen Methoden geringer ausfallen.
RR News · 10. Juni 2022
Feldtagebuch Juni: Kulturenpflege
Die letzten Wochen waren wir vermehrt mit der Pflege der Kulturen beschäftigt. Durch die warmen Temperaturen und die kurzen Regenschauer sind nicht nur unsere Pflanzen gekeimt und gewachsen, sondern auch Beikräuter, die den Kulturpflanzen die Bodennährstoffe und Raum zum Wachsen entziehen. Deshalb ist ein gezieltes Vorgehen essentiell, um den Ernteertrag zu sichern.
RR News · 27. Mai 2022
Kompostierung für Bodenfruchtbarkeit und Nährstoffversorgung
Die Kompostierung ist ein besonders nützliches Instrument, um die Bodenfruchtbarkeit zu steigern und den Boden mit Nährstoffen zu versorgen. Als viehloser Acker- und Gemüsebetrieb sind wir auf die Kompostierung angewiesen, um das Bodenleben zu fördern und einen gleichmäßigen Ernteertrag sicherzustellen.
RR News · 20. Mai 2022
Siegel Check - Was steckt hinter dem EU Bio-Siegel?
Die Siegellandschaft hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Siegel, dass es für den einzelnen Verbraucher kaum noch möglich ist, einen Überblick darüber zu haben. Im Rahmen des Siegelchecks geben wir einen Überblick über die Siegel, mit denen unsere Produkte ausgezeichnet sind. Das EU Bio-Siegel zählt zu den bekanntesten der Lebensmittelbranche und wird, wie der Name vermuten lässt, in der europäischen Union vergeben.